50 plus

Menschen ab 50 planen ihren nächsten Lebensabschnitt bewusst. Sie verfügen über wertvolle Erfahrung, sind voller Gestaltungswillen und zu jung für den Ruhestand. Meist bringen sie eine Menge Kompetenz aus den vergangenen beruflichen Stationen ihres Erwerbslebens und Führungsqualitäten aus ihrem familiären Umfeld mit.

Ab dem 50. Lebensjahr wird es immer schwieriger, neue Beschäftigungsmöglichkeiten in der freien Wirtschaft zu finden. Da derzeit öffentliche Sozialleistungen eher ab- als aufgebaut werden und die Altersrente immer später greift, entsteht für viele Menschen zwischen dem 50. und dem 70. Lebensjahr ein völlig neuer Abschnitt.

Wir bieten Ihnen an, zusammen den nächsten beruflichen Schritt passgenau zu planen. Ganz egal, ob Sie damit Ihren Lebensunterhalt verdienen wollen oder ehrenamtlich, kirchlich oder sozial ausgerichtet sind. Es geht darum, die optimale Möglichkeit für Sie herauszuarbeiten. Dabei helfen wir Ihnen gerne.

 

Fördermittel

Unternehmerisches Denken ist Voraussetzung für die Stärkung unseres Wirtschaftsstandortes. Deshalb fördert die öffentliche Hand Existenzgründungen und Unternehmesnachfolgen in vielfältiger Weise, beispielsweise durch

  • Zuschüsse bei Gründung aus der Arbeitslosigkeit
  • zinsverbilligte Kredite
  • Übernahme von Bürgschaften
Weiterlesen...